Acrylmalkurs für Erwachsene mit Ulrike Schmidt, freie Künstlerin

Am 9. und 10.8.2014, gibt es jeweils von 11 bis 17 Uhr einen Acrylmalkurs mit der freien Künstlerin Ulrike Schmidt. Der Wochenendkurs wendet sich an alle, die die Vielfalt der kreativen Einsatzmöglichkeiten der Acrylmalerei unter fachkundiger Anleitung erlernen möchten. In Anlehnung an K.O.Götz werden pastose und lasierende Mal-und Mischtechniken erprobt und das Empfinden für Farbe, Harmonie, Ausdruck und Komposition geschult. Die Künstlerin Ulrike Schmidt lebt und arbeitet in Heidenrod. Ihre Techniken reichen von Zeichnung und Aquarell über Acryl bis zu dreidimensionalen Werken aus unterschiedlichsten Materialien. Neben Ausstellungen u.a. im hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst sowie dem Frauenmuseum in Wiesbaden liegt ein Schwerpunkt ihrer Arbeit in der beratenden Tätigkeit und Anfertigung von Gemälden oder Wandmalereien zur Raumgestaltung. Über die eigene künstlerische Tätigkeit hinaus gibt sie ihre Erfahrung in Malkursen weiter, die auch in ihrem Garten stattfinden, da die Symbiose von Kunst und Natur eine ganz besondere Möglichkeit bietet , die Sinne zu erweitern. Seit vier Jahren organisiert sie auf dem weitläufigen Gartengrundstück ebenfalls in Eigeninitiative die Veranstaltung „Kunstgarten“. Einmal im Jahr finden sich dort mehr als ein Dutzend Künstlerinnen und Künstler aus den verschiedensten Bereichen, wie Fotografie,Malerei, Bildhauerei auch Musik und Tanz zusammen, die in dieser außergewöhnlichen Umgebung ihre Werke präsentieren. Anmeldung an der Museumskasse unter 0261 / 129 2520 . Kosten inklusive Material für beide Tage: 100€